Wellness Lexikon / Wellnessanwendungen Glossar

In unserem Wellness Lexikon / Glossar finden Sie Erklärungen zu verschiedenen Wellness-Anwendungen und Behandlungsmethoden.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Walking

Walking leitet sich als Freizeitsportart von dem eher Wettkampforientierten Gehen ab. Modernisiert wurde Walking durch die mittlerweile sehr viel populäre Variante Nordic Walking. Hierbei wird mit Stöcken gegangen, Walking wird ohne Stöcke ausgeführt.

 

Water Balancing

Getragen und massiert von fachkundigen Händen schwebt man schwerelos im warmen Wasser. Water Balancing vermittelt Urvertrauen und Geborgenheit. Die Tiefenentspannung harmonisiert Körper, Geist und Seele.

 

Watsu

Watsu ist eine Kombination aus zwei Elementen, einmal dem Wasser und einmal den Grundlagen des Shiatsu. Dabei steht der Patient im brusttiefen Wasser und bewegt sich nach den Grundlagen des Shiatsu. Watsu ist eine Massage und Bewegungstherapie. Dabei ist das Wasser ca. 35 Grad warm und dessen Auftriebskraft wird genutzt. Damit werden die Bewegungen erleichtert, da das Wasser das Gewicht des Körpers trägt. Erreicht werden soll das Gefühl von Schwerelosigkeit und einer tiefen Entspannung.

 

Wellnarium

Unter einem Wellnarium versteht man eine Infrarotkabine. Dabei werden Infrarot Platten beheizt, mit einer Wärme bis zu 60 Grad. Die Infrarot Strahlen dringen in den Körper ein und fördern den Stoffwechsel. Eine Infrarot Behandlung soll gegen Atemwegserkrankungen vorbeugen und das Immunsystem stärken. Durch die trockene und warme Luft in der Kabine können gleichzeitig auch Muskelverspannungen gelöst werden.

 

Whirlpool

Die Form eines Whirlpools kann sehr unterschiedlich sein, rund, rechteckig oder quadratisch. Dabei werden in einem Whirlpool unterschiedlich starke Wasserstrahlen aus Düsen abgegeben und das Wasser nach Geschmack zum Sprudeln gebracht. Neben dem angenehmen Auftriebeffekt wird der Whirlpool auch gerne als Massageform genutzt. Der Whirlpool wird auch in Krankenhäusern und Therapiezentren eingesetzt. Da nutzt man einen Whirlpool um Erkrankungen wie Rheuma, Rückenschmerzen, Osteoporose, Schlafstörungen, Diabetes oder Asthma zu behandeln.

» Kuschelzeit für Zwei 2019
» Jagdhof Vorteilstage 2019
» FERRARI FAHREN - DRIVING 2019

 

Wickel

Der Wickel ist eigentlich ein einfaches Hausmittel, er kann zu den unterschiedlichsten Zwecken genutzt werden. Im Wellness Bereich wird er häufig für Anwendungen genutzt, bei denen zum Beispiel heilende Kräuter oder pflegende Öle auf den Wickel auftragen werden und diese dann um den Körper gelegt werden.

 

Wirbelsäulen Therapie nach Dorn

Die so genannte Dorn Therapie hat ihren Ursprung in ihrem Begründer dem Allgäuer Landwirt und Sägewerks-Betreiber Dieter Dorn. Dorn meinte, dass so ziemlich jeder Mensch an Rückenleiden leidet, deren Ursache in chronischem Bewegungsmangel liegen. Seine Therapieform soll falsch liegende Wirbel und Beindifferenzen ausgleichen, ohne mechanischen Druck auszuüben. Überwiegend wird die Therapie bei Rückenleiden und Gelenkbeschwerden eingesetzt und ist in Deutschland sehr verbreitet.