Wellnesshotels im Taunus und Umgebung


2 Wellnesshotels in der Region Taunus gefunden

Waldhotel Rheingau **** Geisenheim / Hessen / Deutschland

Waldhotel RheingauWellness inmitten in der Natur des idyllischen Elsterbachtals. Entschleunigen Sie in der Wellness-Oase mit Schwimmbad, finnischer Sauna, Dampfbad, Caldarium. Bei schönem Wetter entspannen Sie auf der Liegewiese und genießen die Waldluft. Das Hotel-Team verwöhnt Sie mit Massagen, Bäder und mehr.

Häcker's Grand Hotel ***** Bad Ems / Rheinland-Pfalz / Deutschland

Häcker's Grand HotelErlben Sie frische persönliche und familiäre Atmosphäre in historischem Wohlfühlambiente in neuem Glanze.

Seite 1 von 1 1

Aktiver Kurzurlaub und Entspannung im Taunus




Der Taunus ist ein in Hessen und Rheinland-Pfalz liegendes Mittelgebirge und gehört zu den ältesten Gebirgen Deutschlands. Die höchste Erhebung der Region ist mit 879 Metern der Große Feldberg, der sowohl im Sommer als auch Winter über ein breites Sport- und Freizeitangebot verfügt. Der Taunus selbst ist eher dünn besiedelt, grenzt aber an mehrere große Städte. Das macht ihn zu einem beliebten Ausflugsziel und Erholungsgebiet für stressgeplagte Großstadtbewohner. Drei Naturparks machen die Schönheit des Taunus im Einklang mit der Natur erlebbar und laden mit einem gut ausgebauten Streckennetz zum Wandern und Radfahren ein.



Wellness & Erholung im Taunus




Aufgrund seiner Ruhe und Ursprünglichkeit bietet sich der Taunus auch für einen Wellnessurlaub wunderbar an. Schon die Römer wussten um die Wirkung der Heilquellen, die rund um den Taunus zu finden sind. Heute hat sich die Region als gesundheitsförderndes Reiseziel einen Namen gemacht. Zahlreiche Thermalbäder und Wellnesshotels bieten ihren Gästen ganzheitliche Entspannung im Einklang mit der Natur. Und wem nach Entspannung und Badevergnügen der Sinn nach Bewegung steht, der kann sich zum Beispiel auf dem Limes-Erlebnispfad im Hochtaunus auf die Spuren der Römer begeben und Geschichte und einzigartige Natur hautnah erleben.



Hoch hinaus und tief hinab ins Urlaubsglück




Neben den Naturschönheiten an der Oberfläche wartet unter Tage noch ein ganz besonderer Ort. Die Kubacher Kristallhöhle ist nicht nur die höchste Schauhöhle Deutschlands, sondern auch die einzige begehbare Kristallhöhle auf deutschem Boden. Das angeschlossene Freilicht-Steinemuseum zeigt verschiedene Felsstücke geordnet nach der Art ihrer Entstehung. Eine weitere geologische Sehenswürdigkeit sind die aus Quarz bestehenden Eschbacher Klippen, die sich auf 12 Metern auftürmen.
Der Obergermanisch-Raetische Limes gehört seit 2005 zum Weltkulturerbe der UNESCO und zieht sich entlang der ehemaligen Außengrenze des Römischen Reiches. Hier finden sich zahlreiche und zum Teil rekonstruierte Zeugen der römischen Herrschaft. Viele Burgen, Schlösser und Ruinen zeugen zusätzlich von der bewegten Vergangenheit der Region.
Viele Städte und Dörfer wie Eppstein, Königstein und Oberursel haben sich ihre Altstädte erhalten und sind ebenfalls einen Besuch wert.

« Sylt zurück zu den Wellness-Regionen Teinachtal »