Wellnesshotels im Naturpark Hessische Rhön


1 Wellnesshotel in der Region Naturpark Hessische Rhön gefunden

WellVital-Hotel Residence von Dapper **** Bad Kissingen / Bayern / Deutschland

WellVital-Hotel Residence von DapperErleben Sie Komfort auf höchsten Niveau! Es erwarten Sie 27 Appartements und Suiten, luxuriöse Bäder, Pantry-Küchen, kostenloser W-Lan-Zugang und natürlich ein großzügiger Wellness-Bereich mit Saunen, Schwimmbad, eine Spa-Suite mit Wasserbett, Gourmet-Restaurant und vieles mehr.

Seite 1 von 1 1

Wohlfühl-Hotels für einen Wellness-Urlaub im Naturpark Hessische Rhön




Der Naturpark Hessische Rhön liegt im Dreiländereck zwischen Hessen, Thüringen und Bayern. Der 70 km² große Naturpark ist zu großen Teilen von der UNESCO als Biosphärenreservat anerkannt. Dank des Schutzes der natürlichen und kulturellen Vielfalt finden Besucher neben einer artenreichen Flora und Fauna auch eine lebendige Kultur, die die Vergangenheit auch in der Gegenwart greifbar und erlebbar macht. Hier, wo schon die Natur entspannend auf den Menschen wirkt, finden sich auch zahlreiche Heilbäder und Wellnesshotels, die Ihre Gäste mit ganzheitlichen Entspannungskonzepten zu neuem Wohlbefinden verhelfen. Außerdem sind die Wohlfühloasen ideale Ausgangspunkte, um die einmalige Umgebung per Fuß, mit dem Rad oder aus der Luft zu erleben.



Aktiv Wellness im „Land der offenen Fernen“




Wer den Naturpark Hessische Rhön besucht, der kann sich auf Natur pur das ganze Jahr über freuen. Viele der wertvollen Naturschutzgebiete sind durch Wanderwege gut erschlossen und begeistern die Besucher mit ihren herrlichen Fernsichten. Auf den zahlreichen Lehrpfaden lernen große und kleine Gäste die artenreiche Flora und Fauna besser kennen. Wer lieber auf zwei Rädern unterwegs ist, findet im Naturpark Hessische Rhön ein gut ausgebautes Radwegenetz, dass sowohl über Strecken für sportlich ambitionierte Mountainbiker als auch Familien mit Kindern verfügt. Und wer ganz hoch hinaus will, kann sich zum Beispiel von der Wasserkuppe mit einem Segel- oder Gleitschirmflieger sanft über die grünen Hügel gleiten lassen.
Im Winter lockt der Naturpark Hessische Rhön mit seinen schneesicheren Loipen, die von Skilanglauf bis Snowboarding die ganze Breite des Wintersports abdecken.



Ruhe und (Ent-)Spannung rund um den Naturpark Hessische Rhön




Neben den zahlreichen Aktivangeboten bietet die Region auch noch weitere Sehenswürdigkeiten. Verschiedene Museen lassen die wechselseitige und reiche Vergangenheit lebendig werden. So entführt das Freilichtmuseum in Fladungen seine Besucher auf eine Zeitreise und zeigt Leben und Kultur in einem fränkischen Dorf. Das Rote Moor beherbergt eine reiche Tier- und Pflanzenvielfalt mit zahleichen seltenen Arten und lädt seine Gäste auf einem barrierefreien Bohlenweg ein, auf Entdeckungstour zu gehen. Wem der Sinn nach all der Natur und Ruhe noch nach etwas Kultur und Action steht, der wird zum Beispiel in der nahegelegenen Barockstadt Fulda fündig. Die detailreiche Architektur aus dem Barock begeistert regelmäßig die Besucher der Stadt Und die zahlreiche Einkaufsstraßen mit Cafés und Restaurants laden zum gemütlichen Bummeln und Verweilen ein. Einem erholsamen und ereignisreichen Kurzurlaub in und um den Naturpark Hessische Rhön steht also nichts im Weg.

Städte in der Region Naturpark Hessische Rhön und Umgebung:

« Murgtal zurück zu den Wellness-Regionen Naturpark Lauenburgische Seen »