Wellnesshotels im Werdenfelser Land


2 Wellnesshotels in der Region Werdenfelser Land gefunden

Hotel Staudacherhof **** Garmisch-Partenkirchen / Bayern / Deutschland

Hotel StaudacherhofFür alle Wellness-Sehnsüchtigen, Gourmets, Verliebten und Aktiven. Alpin Hamam mit privatem Dampfbad & großer Gartensuite mit direktem Zugang zum Spabereich. Freuen Sie sich auf das romantische Kuschelhotel im Herzen Garmisch-Partenkirchens.

Hotel & Wellness Refugium Das Kranzbach ***** Krün / Bayern / Deutschland

Hotel & Wellness Refugium Das KranzbachIm 4-Sterne Superior Hotel lautet das Motto: Wellness neu entdecken! 129 Zimmer, 3.500 m² Wellness & Nature Spa Bereich und 130.000 m² private Bergwiese versprechen viele Rückzugsorte und ein breites Angebot an Erholungsmöglichkeiten.

Seite 1 von 1 1

Spa Wellness Wochenende - Hotel Wellnessurlaub und Kurzurlaub Angebote





Urlaub im Werdenfelser Land


Die Region Werdenfelser Land bezog ihren Namen von der mittelalterlichen Burg Werdenfels. Das Werdenfelser Land umfasst Teile der bayerischen Alpen und erstreckt sich von Mittenwald im Süden bis hin nach Farchant. Die Geschichte des Werdenfelser Landes ist sehr alt und traditionsreich, das Gebiet wurde schon in der Eiszeit besiedelt. Das südliche Werdenfelser Land wird durch das Wetterstein-Gebirge und den Karwendel begrenzt, ebenfalls sehr beliebte Urlaubsregionen. Neben den Bergen durchziehen Seen und Moore das Werdenfelser Land, eine beeindruckende und sehr schöne Landschaft.



Kultur und Freizeit im Werdenfelser Land


Die Region Werdenfelser Land bietet seinen Urlaubsgästen ein sehr abwechslungsreiches und fantasievolles Freizeitprogramm. Der Mittenwalder Musiksommer mit insgesamt 21 Konzerten aus verschiedenen Musikrichtungen, das Kinder-Sommer-Ferienprogramm, Bauernwoche und Almabtriebe, Wandern und Radfahren, Kulinarisches und Shopping, Erlebnisse inmitten einer historischen Landschaft, die ihr Bild bis heute aus tausenden Jahre Geschichte bezieht. Das Brauchtum der Region wird bis heute gepflegt und gelebt. Ein fester Bestandteil ist zum Beispiel die Kunst des Geigenbaus. Der Geigenbau ist dem hohen Ruf, des Mittenwalder Geigenbauers Matthias Klotz (1653 – 1743), der handwerkliches Können und Inspiration aus Italien in seinen Heimatort brachte zu verdanken. Das Geigenbau Museum im Mittenwald ist in jedem Fall einen Besuch wert. Die Alpenwelt bietet zahlreiche Möglichkeiten zu wandern, klettern oder Fahrrad Touren zu unternehmen. In den gemütlichen Hütten am Wegesrand kann der Wanderer eine Rast einlegen, um sich von den Anstrengungen der Tour zu erholen.



Gesundheit und Erholung im Werdenfelser Land


Die Regierung von Oberbayern hat die Orte Krün und Wallgau als „Erholungsorte“ bzw. Mittenwald als Luftkurort prädikatisiert. Dies bedeutet für den Urlaubsgast eine hohe Luftqualität und eine regelmäßige Kontrolle der lufthygienischen Bedingungen. Bewegung in dem ausgezeichneten Klima in Kombination mit wohltuenden Wellnessanwendungen und Schwimmbad- und Spa Besuchen, im Werdenfelser Land kann man einen gesunden und erholsamen Urlaub genießen. Die Hotels und Wellnesshotels der Region verwöhnen den Urlaubsgast tollen Trainingsangeboten in Fitnesszentren und hoteleigenen Wellnessanlagen. Das sanfte Reizklima fördert die Gesundheit, nach einem Urlaub im Werdenfelser Land startet der Urlauber frisch und erholt in den Alltag.

« Waldecker Land zurück zu den Wellness-Regionen Weserbergland »