Wellnesshotels im Nordpfälzer Bergland

Das Nordpfälzer Bergland ist wie geschaffen für einen entspannten Kurzurlaub. Malerische Städtchen und herrliche Naturerlebnisse wechseln sich hier auf unnachahmliche Weise ab. Fernab von Großstadthektik und permanenter Erreichbarkeit finden sich hier kleine Entspannungs-Oasen, in denen sich Natur und Wellness zu einem harmonischen Konzept vereinen. Ein Wellness Wochenende im Pfälzer Bergland bringt Körper und Geist wieder in Einklang. Und dank individueller Entspannungskonzepte ist für jeden Wellness-Wunsch das passende Arrangement dabei.

1 Wellnesshotel in der Region Nordpfälzer Bergland gefunden

BollAnt's Hotel - Spa im Park ***** Bad Sobernheim / Rheinland-Pfalz / Deutschland

BollAnt's Hotel - Spa im Park„Das BollAnt´s im Park ist die moderne Lifestyle-Variante eines Wellness- und Gesundheitshotels mit vielen strahlenden Gesichtern und einer liebevollen Hinwendung zum Detail.“ urteilte jüngst ein bekannter Hoteltester.

Seite 1 von 1 1

Aktiv- & Wellnessurlaub im Nordpfälzer Bergland




Das Nordpfälzer Bergland ist eine Mittelgebirgs-Landschaft, die sich vom Süden von Rheinland-Pfalz bis ins Saarland erstreckt. Tief eingeschnittene Täler und sanfte Höhen, idyllische Flussufer und rauschende Wälder prägen das Landschaftsbild und sind ideal für eine Auszeit vom Alltag. Besonders bietet sich die herrliche Natur natürlich für Aktivitäten aller Art an. Aber auch Wellness und Entspannung werden hier großgeschrieben. Wohlfühl-Anwendungen mit natürlichen Komponenten wie Lehm oder Traubenextrakten unterstreichen die Naturnähe der Wellnesshotels und sorgen dank ihrer ganzheitlichen Wirkung für Entspannung von Körper und Geist – perfekt gerade nach einer Wanderung.



Wandern, Schlemmen & Musik




Das Nordpfälzer Bergland blickt auf reiche Traditionen zurück, die sich die Menschen vielerorts bis heute bewahrt haben. Viele kleine Museen bringen den Gästen altes Handwerk nahe oder blicken auf das insbesondere in der Pfalz beheimatete Wandermusikantentum zurück. Zahlreiche Aktivangebote zum Wandern, Radfahren oder Kanufahren laden dazu ein in Bewegung zu kommen. Auch hier machen verschiedene Rundwege die Vergangenheit erlebbar und werden zum „begehbaren Geschichtsbuch“. Der Skulpturenweg an der Wasserburg Reipoltskirchen lässt mit seinen beeindruckenden Plastiken das Herz eines jeden Kunstliebhabers höher schlagen.

Ein besonderes Erlebnis ist auch eine Fahrt mit der Fahrrad-Draisine, die auf einer stillgelegten Bahnstrecke durch das idyllische Glantal führt – hier erlebt man Entschleunigung im besten Sinne des Wortes.

Und auch Zunge und Gaumen kommen bei einem Besuch im Nordpfälzer Bergland voll auf ihre Kosten. Bei einer Tour entlang der Kulinarischen Landstraße können Besucher in kleinen Hofläden, Brennereien und Gasthäusern die Region mit frischen und lokalen Spezialitäten auch erschmecken.



Im Wein liegt die Wahrheit




Die Pfalz ist über die Landesgrenzen hinaus als Weinland bekannt und zählt zu den größten Riesling-Gebieten der Welt. Wer sich ein edles Tröpfchen genehmigen möchte, der findet in der Region unzählige Restaurants und Weingüter. Auch zahlreiche Hotels haben die Kombination aus Wein und Wellness für sich entdeckt und verwöhnen ihre Gäste mit Anwendungen im Zeichen der Traube.
Und wer nicht ganz auf quirliges Cityfeeling verzichten möchte, der findet in den nahegelegenen Städten Kaiserslautern, Frankfurt und Saarbrücken die Möglichkeit zum Shoppen und Feiern.

« Nordfriesland zurück zu den Wellness-Regionen Nordsee »